puzzlephil

Killersudoku - puzzlephil

Killersudoku

Anleitung

Füllen Sie die leeren Felder so aus, dass in jeder Zeile, in jeder Spalte und in jedem 3x3-Block jede Ziffer von 1 bis 9 genau einmal vorkommt. Die Summe der Ziffern in jedem strichliert umrandeten Gebiet muss der Zahl in der linken unteren Ecke des Gebiets entsprechen. In diesen Gebieten dürfen Ziffern nicht mehrfach vorkommen.

Beispielrätsel

LEICHT

Killersudoku #1 - leicht
Killersudoku #2 - leicht

MITTEL

Killersudoku #3 - mittel
Killersudoku #4 - mittel

SCHWIERIG

Killersudoku #5 - schwierig
Killersudoku #6 - schwierig

TEUFLISCH

Killersudoku #7 - teuflisch
Killersudoku #8- teuflisch

Varianten — Spezial-Killersudokus

Diese Killersudokus haben unregelmäßig geformte und/oder zusätzliche farbige Bereiche.

Extraregions-Killer

Extraregions-Killer

Kikagaku-Killer

Kikagaku-Killer

Diagonal-Killer

Diagonal-Killer

Farbkiller

Farbkiller

Weitere Größen

Die sinnvollen Größen können von 6x6 bis 16x16 variieren. Dabei können die Block-Bereiche auch ganz entfallen, so wie bei diesem 7x7-Killersudoku.

Klein 6x6

Klein 6x6

7x7 'no blocks'

7x7 'no blocks'

Groß 12x12

Groß 12x12

Groß-Diagonal

Groß-Diagonal
Titel

Timer

infoScreenControl